Kontinuierliche Angebote

Über Ferienschulen und Nachmittagsangebote hinaus können Kinder und Jugendliche bei TABULA auch fortlaufend Bildungserfahrungen machen. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche unserer Kooperationsschulen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

  • Musik: Zurzeit gibt es zwei Gitarrengruppen mit unterschiedlichem Leistungsstand. Im Vordergrund stehen Freude am Spiel und musikalisches Interesse. Gitarren werden den Kindern und Jugendlichen zur Verfügung gestellt.
  • Schwimmen: Im Mittelpunkt steht die Wassergewöhnung und das Erlernen des Schwimmens. Das Angebot findet im Lehrschwimmbecken des Ishara-Bades statt und endet mit dem Bestehen des Seepferdchens.
  • Theatergruppe: Der Aufbau einer eigenen Theatergruppe erfolgte bereits in den Anfängen von TABULA. Seitdem wird jährlich ein großes Projekt durchgeführt. Die Arbeit findet in der Regel in den Ferien und in vielen Einzelproben statt. Die Theatergruppe besteht aus Jugendlichen, die schon länger dabei sind, und hinzukommenden Kindern. Diese Altersmischung und ebenso die Mischung der Herkünfte und Nationalitäten ist ein besonderes Merkmal des TABULA-Theaters. In den Produktionen werden Schauspiel, Tanz und Musik miteinander kombiniert. Momentan gibt es an zwei Kooperationsschulen Pilotprojekte für eigenständige Theatergruppen.

Die Aufführungen der TABULA-Theatergruppe:

  • Die Brüder Löwenherz (2007)
  • Ronja Räubertochter (2008 und 2010)
  • Krabat (2009)
  • Ein Sommernachtstraum (2011 und 2013)
  • Die Nibelungen (2012)
  • Oliver Twist  (2014)
  • Aladin und die Wunderlampe (2015)
  • Robin Hood (2016)
  • Die Zauberflöte (2017)
  • Märchenkinder (2018)
  • Emil und die Detektive (2019)

Einblicke

Impressionen