Bastelidee – Luftballonkanone

Was brauchst du dafür?

  • 1 Toilettenpapierrollen
  • 1 Luftballon
  • kleine Kügelchen aus zerknülltem (Zeitungs-)papier oder Alufolie
  • optional: Washi Tape oder buntes Klebeband
  • optional: Bastelfarbe, (z.B. Wasserfarbe oder Acrylfarbe), Pinsel und Becher mit Wasser

 

Wie wird sie gemacht?

Wer die Toilettenpapierrolle bunt haben möchte, muss diese zuerst anmalen und trocknen lassen.

Danach musst du den geraden „Zipfel“ des Luftballons abschneiden.

Jetzt ziehst du den Rest des Ballons über eine der offenen Seiten der Rolle.

Mit Washi Tape oder buntem Klebeband kannst du nun noch den Ballon an der Rolle befestigen. Fertig!

Spielidee

  • Stellt eine Plastikschüssel auf, in die man die Papierkügelchen mit der Luftballonkanone befördern muss. Dazu ein Kügelchen in die Rolle legen.
  • Dann den Luftballon spannen, in dem man an dem kleinen Knubbel zieht, der das obere Ende des Ballons darstellt. Dann den Knubbel loslassen und schon fliegt das Kügelchen.
  • Tipp: Je kleiner die Schüssel, desto schwieriger wird es in die Schüssel zu treffen.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!